Schlagwort-Archive: mobile surfen

Smartphones und darauf installierte Apps, spezielle Mini-Programme für Smartphones und Tablets, sind die „Katalysatoren“ für das mobile surfen. Insgesamt 27 % der Befragten nutzen diese Anwendungen. Am höchsten ist der Anteil der App-User unter den 14- bis 29-Jährigen (44 %). Bei den Männern dieser Altersgruppe liegt er allerdings  deutlich höher (36 %) als bei Frauen (18 %). Jedoch laden Verbraucher mehr Apps zum mobile surfen herunter als sie tatsächlich nutzen. 57% der Befragten haben elf und mehr der Programme installiert – die knappe Hälfte gab an, nur eine bis fünf Apps stetig zu nutzen.