Schlagwort-Archive: Heilmittelwerbegesetz

Mit dem Heilmittelwerbegesetz wird der rechtliche Rahmen für Werbung im medizinischen Bereich und auf dem Gebiet des Heilwesens geschaffen. In Kraft getreten ist das Heilmittelwerbegesetz am 15. Juli 1965 und umfasst Werbung für Arzneimittel, Medizinprodukte und Verfahren, Behandlungen und andere Mittel.  Es definiert verbindliche Regeln und verbietet eine irreführende Werbung. So gilt das Verbot bspw. für Arzneimittel oder Behandlungen, deren therapeutische Wirksamkeit nicht belegt ist oder für den fälschlichen Eindruck eines mit Sicherheit zu erwartenden Erfolges.