Der Mittelstand und seine Werbung im Internet

Werbung im Internet wird von der Firma Fritsche Bau dem Bauunternehmen aus Celle professional gemacht.Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) wissen um die Bedeutung von Werbung im Internet und der eigenen Präsenz im World Wide Web. Nach einer von der telegate AG beauftragten Studie „Mittelstand und Werbung“ besitzen 66 Prozent der Unternehmen eine eigene Homepage. Ihr Internetauftritt ist entscheidend für die Neukundengewinnung und das Präsentieren ihrer Produkte und Dienstleistungen. Werbung im Internet erreicht eine Vielzahl von Menschen: rund 50 Millionen Deutsche nutzen das Internet, Dreiviertel davon sind täglich online! Jeder von ihnen ist ein potenzieller Kunde! Ganz vorne in der Gunst der User liegen Suchmaschinen: allein Google verzeichnet jeden Tag 140 Millionen Suchanfragen in Deutschland. Besonders vor Kaufentscheidungen wird eingehend im Internet recherchiert. Das Ziel der KMU ist daher klar: gefunden werden! Doch das geschieht nicht ohne Weiteres! Eine Webseite alleine reicht noch nicht aus. Auffallen und sich von Mitstreitern abheben ist notwendig, um die für erfolgreiche Werbung im Internet unabdingbare Aufmerksamkeit zu bekommen. Und hierin liegt der Knackpunkt: um die für wirkungsvolle Werbung im Internet notwendige Suchmaschinenoptimierung (SEO) kümmern sich nur ein Drittel der KMU. Der weitaus größere Teil der kleinen und mittelständischen Unternehmen vernachlässigt die eigene Homepage und somit eine effiziente Internetpräsenz. Die Gründe: es fehlen Zeit, Wissen und Geld. Der telegate AG-Studie zufolge verzichtet ein Viertel der KMU komplett auf eine Online Präsenz und Werbung im Internet.  Diese Betriebe verlassen sich ganz auf den persönlichen Kontakt mit dem Kunden und deren Weiterempfehlungen. Doch warum sollte man diese nicht ausschöpfen, um sie  gewinnbringend für sich zu nutzen? Warum sollte man mit ihnen nicht den Umsatz steigern? Werbung im Internet bietet extrem viele Möglichkeiten der eigenen Bekanntmachung. Insbesondere persönliche Empfehlungen bieten sich an, um gezielt und gewinnbringend Werbung im Internet für sich zu machen. Sie beeinflussen potenzielle Neukunden maßgeblich in ihrer Kaufentscheidung und bieten somit enormes Umsatzpotenzial. Im Internet erreichen sie eine ungleich höhere Reichweite als Offline.

Das Social Web ist die größte Plattform für Empfehlungen und erfolgversprechende Werbung im Internet – waren im Jahr 2011 doch bereits 75 Prozent der Deutschen in sozialen Netzwerken angemeldet! Der Mittelstand hat die Bedeutung von Social Media größtenteils bereits erkannt: aktuell nutzen fast die Hälfte aller KMU soziale Netzwerke für ihre Online-Präsenz und die Möglichkeiten für wirksame Werbung im Internet. Der Vorteil hier: kostengünstige Online-Präsenz in Verbindung mit einer hohen Reichweite. Eigene Inhalte lassen sich rasend schnell verbreiten. Dennoch werden auch die Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen vernachlässigt und die Chance auf umsatzsteigernde Werbung im Internet leichtfertig vertan. Die eigene Homepage, das eigene Profil in sozialen Netzwerken, stellen die Visitenkarte dar, um sich möglichst vielen Menschen bekannt zu machen. Die Professionalisierung dieser Visitenkarte ist daher ein Muss, will man mit seiner Werbung im Internet gewinnbringend agieren. Von allein wird niemand in den Weiten des Internet gefunden und vor allem: beachtet. Beachtung ist die Basis, um Werbung im Internet erfolgreich zu gestalten. Die Bedeutung des Internet – und damit einhergehend: Werbung im Internet – hat in allen Bereichen deutlich zugenommen und eine eigene Webseite gehört zwingend dazu. Die Konkurrenz schläft nicht!

Der Mittelstand präsentiert sich erfolgreich bei GoogleFür eine auffallendere Präsenz bei Google, um Werbung im Internet für sich und sein Unternehmen wirkungsvoll zu gestalten, muss Suchmaschinenmarketing (SEM) professionell eingesetzt werden. 55 Prozent der KMU halten sinnvoll geplantes SEM für erfolgversprechend. Trotzdem ist dies bisher Neuland und bedeutet eher abschreckenden Zeitaufwand. Mit professioneller Werbung im Internet und Google AdWords haben erst neun Prozent der befragten KMU Erfahrung. Dabei muss man nicht immer ein eingefleischter Profi sein, um mit Werbung im Internet für eine bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu  sorgen. Als besonders effektives Mittel für Werbung im Internet gilt hier das Video.

Video Marketing ist der Trend der Internet-Zukunft und rast unaufhaltsam voran. Ende 2011 haben Internetnutzer durchschnittlich bereits acht Videos täglich konsumiert! Für visuelle Werbung im Internet eine perfekte Ausgangsbasis! Bilder erzeugen mehr Aufmerksamkeit und somit die Chance, individuelle Inhalte effizient zu transportieren und letztendlich den Umsatz zu steigern – das unerklärte Ziel erfolgsorientierter Werbung im Internet! Ein FirmenClip stellt ein bedeutungsvolles Unterscheidungsmerkmal zu anderen Unternehmen dar. Ein nicht zu verachtender Grund, sein eigenes Unternehmen mit einem Firmenvideo zu präsentieren! Produkte und Dienstleistungen lassen sich mit der Kraft der Bilder wirkungsvoll an neugierig gewordene, potenzielle Kunden bringen. Für Unternehmen, die in ihrer Werbung im Internet einen FirmenClip einbinden, bedeutet dies zudem: besser gefunden werden! Ohne riesiges Werbe-Budget, ohne detailliertes Know How. Ein werbetreibendes Unternehmen, dass die zukunftbestimmende Strategie des Video Marketing einsetzt und einen FirmenClip für Werbung im Internet nutzt, erscheint mit einem Videobild in den Suchergebnissen bei Google und zieht automatisch die Blicke auf sich. Der erste Klick des Suchenden gehört Ihnen! Ein Video kann für Werbung im Internet in die eigene Homepage eingebunden werden, kann das Unternehmensprofil in sozialen Netzwerken aufwerten und in Suchmaschinen zu einer höheren Auffindbarkeit verhelfen.

Kleine und mittelständische Unternehmen stellen sich immer mehr im Bereich der Werbung im Internet auf die Smartphone Generation ein

Gerade in einer Zeit, in der das mobile Internet nicht aufzuhalten ist und bereits 37 Prozent der Deutschen mit ihrem Mobiltelefon oder Tablet-PC online gehen, muss Werbung im Internet in ihren Strategien angepasst werden, um mit ihr die erwünschte Umsatzsteigerung zu erzielen. Ein FirmenClip wird von unterwegs eher betrachtet werden als ein geschriebener Text, da die  individuelle Nutzungssituation meist von spontanen Impulsen und mangelnder Zeit geprägt ist. Wer schnell einige Informationen erhalten möchte, wird einem Video mehr Aufmerksamkeit schenken. Werbung im Internet wird hier besonders informativ, eindrucksvoll und nachhaltig.

Viele KMU haben die Zeichen der Zeit erkannt und sind sich der Bedeutung von Online-Präsenz bewusst. Es mangelt an der professionellen Umsetzung, um diese Präsenz wirksam für Werbung im Internet zu nutzen und zu optimieren.  Eine Homepage alleine sorgt nicht für Umsatzsteigerung. Ein FirmenClip zeigt einen wirkungsvollen Anfang, Werbung im Internet auffallend zu präsentieren und auf die rasende Entwicklung von Video Marketing zu reagieren. Neukunden fühlen sich von Bildern  stärker angesprochen als von Worten. Wer einen FirmenClip für seine Werbung im Internet nutzt, hebt sich von der Konkurrenz ab. Noch! Denn der Trend ist nicht aufzuhalten und fordert ein schnelles Handeln, um mit seiner Werbung im Internet ganz vorne mit dabei zu sein!

by Tobyas Gleue

by Tobyas Gleue am 2. Juli. 2012 Werbung im Internet, vergeschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Anworten zu diesem Artikel:

Eddy antwortete
am 2012-08-11 06:53:39:

Ein interessanter Beitrag mit wichtigen Informationen! Ich befürchte jedoch, dass er die angesprochene Zielgruppe nicht, oder nur zu einem kleinen Teil erreicht, da die KMU das Social Web immer noch nicht (regelmäßig) nutzen.

Eddy kommentieren

Mittelstand und Werbung im Internet › News informieren antwortete
am 2013-07-22 07:41:57:

Die Grundlage, um mit ihr erfolgreich zu sein: Aufmerksamkeit erregen. Sich von seinen Mitstreitern abheben. Sinnvoll geplantes Suchmaschinenmarketing sorgt eine bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen und für Aufmerksamkeit, besonders effektiv hierbei ist das Video. Es macht die eigene Homepage attraktiver, wertet das Unternehmensprofil in sozialen Netzwerken auf und sorgt dafür, in Suchmaschinen schneller gefunden zu werden. Video Marketing ist der Trend der Zukunft und für Werbung im Internet eines der wirkungsvollsten Instrumente. Ein professioneller FirmenClip präsentiert das Unternehmen mit der Kraft der Bilder – schnell und verständlich. Mit ihm unterscheidet sich ein Unternehmen von seiner Konkurrenz. Er weckt die Neugierde potenzieller Neukunden. Ohne großes Werbe-Budget und detailliertes Know How lässt sich mit einem FirmenClip Werbung im Internet professionell umsetzen und gewinnbringend präsentieren. Für kleine und mittelständische Unternehmen ein optimaler Anfang, ihre Online-Präsenz schnell und effektiv aufzufrischen.

Mittelstand und Werbung im Internet › News informieren kommentieren


Hier eigenen Kommentar zum Artikel verfassen


Mehr zum Thema des Artikels "Der Mittelstand und seine Werbung im Internet"

Prognose für 2015: mehr Werbeausgaben für Online-Videos und mobiles Marketing
Mehr Ausgaben für Online-Videoas und mobiles Marketing Foto: unsplash.com Jonathan Velasquez Die Agentur Jom Jäschke Operational Media prognostiziert, dass die Werbeausgaben für Online-Videos und mobiles Marketing steigen werden. Demnach werden deutsche Unternehmen um 1,2 Prozent mehr für dies
INTRAG Internet Regional AG firmenClip.de: Fünf Tipps für einen erfolgreichen Firmenclip
firmenclip.de Logo"Klappern gehört zum Handwerk" - sagen Firmeninhaber und Gewerbetreibende und meinen damit: ”Nur wer auf sich aufmerksam macht, kann Kunden gewinnen." Das Internet spielt dabei auch für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) eine immer größere
Der rasante Trend: Mobile Marketing bringt wertvolle Kaufkraft, Video Marketing stärkt die Kauflust!
Die Firma Sipek hat eine für das Mobile Marketing optimierte Webseite erstellen lassenDas Mobile Marketing beeinflusst zunehmend Kaufentscheidungen, Video Marketing gibt den entscheidenden Anstoß. Immer mehr Nutzer suchen mobil nach Produkten und Informationen. Bereits vier von fünf Nutzern nehmen hierfür ihr Tablet oder
Gezieltes Online Marketing mit Video Marketing: firmenClip.de hält Einzug ins Gesundheitswesen
Jörg Gehre berichtet der firmenClip.de Redakteurin Kathrin Wilbert über den Einsatz über Video Marketing im GesundheitswesenJörg Gehre ist auf der Durchreise. Bei seinem Zwischenstopp in Hamburg spricht der Gründer des Internetportals erfolgreich-gesund-shop.de mit uns über Online Marketing, Video Marketing und seine Gründe, neuer Vertriebspartner von firmenClip.de

Vielen Dank,

Ihr FirmenClip-Team